.
Wer wird ÖFT-Sportler/in des Jahres 2018?
Das kannst auch du mitentscheiden! Bis Jahresende Punkt Mitternacht läuft dieses Online-Voting, dann stehen die Siegerin und der Sieger fest.

Das Online-Voting entscheidet die ÖFT-Sportlerwahl zur Hälfte, die andere Hälfte eine Medien-, Experten- und VIP-Jury.
Die Auswahl der Kandidat/inn/en nahmen die ÖFT-Sportkommission, die Landesverbands-Präsident/inn/en und der ÖFT-Vorstand vor.

Frauen:

Nicol Ruprecht

Rhythmische Gymnastik

  • WM- und EM-Mehrkampf-Finalistin 2018
  • 6-fache Staatsmeisterin 2018
  • seit 6 Jahren in Österreich ungeschlagen
  • mehr


1055 Online-Stimmen
64.4 % Jury-Voting


58.6
%


Elisa Hämmerle

Kunstturnen

  • Weltcup-Bronzemedaille 2018 am Schwebebalken
  • 3-fache Staatsmeisterin 2018
  • erfolgreiches Comeback nach schwerer Verletzung
  • mehr


619 Online-Stimmen
32.7 % Jury-Voting


31.8
%

Marlies Männersdorfer

Kunstturnen

  • Mehrkampf-Staatsmeisterin 2018
  • mehr


327 Online-Stimmen
2.9 % Jury-Voting


9.6
%

Männer:

Benny Wizani

Trampolinspringen

  • Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen
  • mehr


1100 Online-Stimmen
61 % Jury-Voting


57.1
%


Vinzenz Höck

Kunstturnen

  • 13. der EM 2018 an den Ringen
  • 20. der WM 2018 an den Ringen
  • mehr


621 Online-Stimmen
37 % Jury-Voting


33.5
%

Johannes Mairoser

Kunstturnen

  • Mehrkampf- und Sprung-Staatsmeister 2018
  • mehr


343 Online-Stimmen
2 % Jury-Voting


9.3
%

Die Sponsoren, Partner und Ausrüster